Channeling /Energieübersetzung

 

Allgemeine Definition:

 

Der Mensch besteht aus Körper, Gedanken und Lebenskraft, und genau so wie der Körper aus verschiedenen Schichten besteht, sind auch die Gedanken und die Lebenskraft in unterschiedliche Facetten aufgeteilt. Es wird dann oft von Chakren (Energiezentren) oder Seelenanteilen gesprochen.

Um diese Teile des Menschen wahrzunehmen, gibt es unter Anderem das Hell-sehen, Hell-fühlen, Hell-hören .

Ziel dieser Praktiken sollte es immer sein, dem fragenden Menschen liebevoll und mit Respekt zu begegnen, Antworten zu suchen und Klarheit zu schaffen.

 

Wie ich arbeite:

 

Ich nehme die Lebensenergie oft als Bilder war, die ich dann als eine Art Übersetzer oder Vermittler, beschreibe. Deshalb nenne ich diese Arbeit Energieübersetzung.

Ich arbeite über das Telefon oder auch live. Eine Übersetzung dauert, je nach dem wie gut die Arbeit in dem Moment möglich ist, 45-60 min.

Es ist gut, wenn du für diese Zeit an einem ruhigen Ort bist und etwas zum Notieren hast oder Evtl. ein Diktiergerät mit laufen lassen kannst.

Am Anfang atme ich mich für einige Minuten in einen Entspannungszustand ähnlich dem Theta-Zustand, dann beschreibe ich das erste Bild. Wenn dieser erste Eindruck für dich nachvollziehbar ist, dann können wir uns anhand von Fragen (generell oder zu dem Bild) weiter vorarbeiten.

Ich sehe diese Übersetzungsarbeit als eine Zusammenarbeit, zu der ich auch immer eine mündlich Einladung und Genehmigung von dir brauche.

Manchmal ist es sehr spannend, welche neuen Perspektiven sich bei dieser Arbeit zeigen.

 

Preise:

 

Eine 60min Sitzung kostet 60€.

Es besteht aber auch immer die Möglichkeit, dass aus verschiedenen Gründen keine Übersetzung möglich ist, dann verlange ich natürlich auch kein Honorar.